Adel


Fünf Jahre Felipe und «Leti»

Von Jörg Vogelsänger 19. Mai 2009, 15:51

Der spanische Kronprinz Felipe und seine frisch angetraute Frau Letizia (Archivfoto vom 22.05.2004).  © DPA

Der spanische Kronprinz Felipe und seine frisch angetraute Frau Letizia (Archivfoto vom 22.05.2004). © DPA

Madrid - Als Spaniens Kronprinz Felipe und die Journalistin Letizia Ortiz sich am 22. Mai 2004 in Madrid das Jawort gaben, herrschte Skepsis im Land.

Vor allem die Traditionalisten rümpften die Nase, weil es der Thronfolger gewagt hatte, eine Bürgerliche zu ehelichen, obendrein eine geschiedene. «Du richtest die Monarchie zugrunde», soll selbst König Juan Carlos seinen Sohn gewarnt haben. «Entweder ich heirate sie oder ich schmeiße alles hin», entgegnete Felipe nach Angaben der Journalistin und Königshausexpertin Pilar Urbano.

Fünf Jahre danach sieht ein Großteil der Spanier Felipe und «Leti» als Traumpaar. Ihre Ehe habe sich positiv entwickelt, urteilten 81,2 Prozent in einer Umfrage der Zeitung «El Mundo» anlässlich des runden Hochzeitstages. Vor allem die 36-jährige frühere TV-Moderatorin hat an Beliebtheit gewonnen. Traute ihr 2004 nur 66 Prozent der Bevölkerung zu, ihrer Rolle als künftige Königin gerecht zu werden, sind es heute satte 82 Prozent.

Längst ist Doña Letizia etwa verziehen worden, dass sie Felipe seinerzeit bei ihrer offiziellen Vorstellung forsch unterbrach («Lass mich ausreden!») und damit den heute 41 Jahre alten Kronprinzen vor Millionen Fernsehzuschauern brüskierte. Dafür rechnen ihr die Spanier heute hoch an, dass sie sich angesichts der schweren Wirtschaftskrise bescheiden gibt und sich nicht scheute, während eines Staatsbesuches von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy und Ehefrau Carla Bruni Ende April das selbe Kleid zu tragen, das sie Wochen zuvor schon mal getragen hatte. Sie habe es nicht nötig, sich auf ein «Glamour-Duell» mit dem früheren Top-Model einzulassen, ließ sie damals selbstbewusst verlauten.

Außerdem sei Letizia seit ihrer Nasenoperation im vergangenen Sommer viel hübscher, findet die Klatschpresse. «Sie ist das Mitglied der Königsfamilie, das das größte Interesse weckt», erkannte ein Palastsprecher kürzlich an. Allerdings soll dies zuweilen auch zu Rivalitäten mit Felipes Schwestern Cristina und Elena führen.

Die Ehe habe auch Felipe positiv verändert, meinen heute viele Spanier. Der einst steif und schüchtern wirkende Thronfolger sei viel lockerer als früher. Dazu haben sicherlich auch die beiden Töchter Leonor (3) und Sofía (2) beigetragen. «Aus dem kühlen und reservierten Prinzen ist ein König der Massen geworden», heißt es. Doch wann wird Felipe ein «echter König»? Die Frage kommt neuerdings häufiger auf, zumal Juan Carlos inzwischen 71 ist.

© 2009 dpa - Deutsche Presse-Agentur

Kommentiere diesen Artikel

Mehr zum Thema

Spanier stehen hinter König Juan Carlos

16. Mai 2009, 17:46

Spanier stehen hinter König Juan Carlos
Madrid - Die Popularität von König Juan Carlos ist in Spanien trotz der immer wiederkehrenden Proteste baskischer oder katalanischer Separatisten ungebrochen. Das ergab eine Umfrage der Zeitung «El Mundo». ... mehr

Großmutter von Prinzessin Letizia gestorben

23. Jun 2008, 14:52

Großmutter von Prinzessin Letizia gestorben
Madrid - Prinzessin Letizia, Ehefrau des spanischen Thronfolgers Felipe, trauert um ihre Großmutter. Enriqueta Rodríguez Figarredo war in der Nacht zum Montag im Alter von 89 Jahren in einem Madrider Krankenhaus gestorben. Wie das Königshaus mitteilte, sagte Letizia alle Termine für Montag ab. ... mehr

Ratschläge von Juan Carlos an seinen Sohn

24. Mär 2008, 16:53

Ratschläge von Juan Carlos an seinen Sohn
Madrid - «Gewöhn Dir an, Deinem Gegenüber in die Augen zu schauen. Beweise Interesse für das, was die Leute sagen und was sie tun. Zeig Dich niemals gleichgültig.» ... mehr

Ein Buchprüfer für den spanischen König

14. Sep 2007, 13:21

Ein Buchprüfer für den spanischen König
Madrid - Was macht König Juan Carlos mit seinem Geld? Diese Frage ist in Spanien schon häufig gestellt worden, aber sie blieb stets unbeantwortet. ... mehr

Mehr über Kronprinz Felipe

....mehr
In Bildern: 'Kronprinz Felipe ganz sportlich'
Spanisches Prinzenpaar am Brandenburger Tor
Mehr Artikel ...

Mehr über Nicolas Sarkozy

....mehr
Nicolas Sarkozy - Ein Porträt - Mi. 21.12 - ARTE: 20.15 Uhr
Nicolas Sarkozy erstmals Großvater
Mehr Artikel ...

Follow Us

Suche

Mehr in Adel

  • Deutsche Hochzeitspralinen für Victoria

    Deutsche Hochzeitspralinen für Victoria
    Halle - Die Hochzeit zwischen Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihrem Verlobten Daniel Westling wird den Schweden mit Pralinen aus Deutschland versüßt. ... mehr

  • Prinz Charles besucht Truppen in Afghanistan

    Prinz Charles besucht Truppen in Afghanistan
    London/Kabul - Der britische Thronfolger Prinz Charles hat überraschend britische Soldaten in Afghanistan besucht. Er sei der höchste Vertreter der königlichen Familie, der seit dem Beginn des Einsatzes 2001 in ... mehr

  • Schnitzeljagd mit Prinzessin im Kensington Palast

    Schnitzeljagd mit Prinzessin im Kensington Palast
    London - Die eine Prinzessin ist kopflos. Die andere ist traurig und schrecklich einsam. Eine tanzt, eine weint. Sieben Prinzessinnen haben sich im Kensington Palast in London versteckt. Man muss ... mehr

  • Dänen strömen zu Frederiks Palais

    Dänen strömen zu Frederiks Palais
    Kopenhagen - Wer würde sich nicht gern mal ein bisschen «bei Königs» umschauen? Wie es da privat in der guten Stube aussieht, oder im Kinderzimmer, vielleicht auch im Schlafzimmer? ... mehr

  • Wieder Ärger für Kronprinz Willem-Alexander

    Wieder Ärger für Kronprinz Willem-Alexander
    Amsterdam - Hollands Kronprinz Willem-Alexander (42) hat wieder einmal Ärger mit Immobiliengeschäften im Ausland. Politiker der Opposition verlangen, dass der Kauf von zwei großen Grundstücken in Argentinien untersucht wird, berichtet ... mehr

  • Mette-Marit sagt wieder eine Dienstreise ab

    Mette-Marit sagt wieder eine Dienstreise ab
    Oslo - Die norwegische Prinzessin Mette-Marit (36) muss wieder eine royale Dienstreise wegen gesundheitlicher Probleme absagen. Wie der Osloer Hof mitteilte, besucht Kronprinz Haakon (36) im April entgegen früheren Planungen ... mehr

  • Camilla ändert wegen Rückenproblemen Reisepläne

    Camilla ändert wegen Rückenproblemen Reisepläne
    London - Die Ehefrau von Prinz Charles, Camilla, muss wegen Rückenproblemen ihre Reisepläne in Osteuropa ändern. Die 62-Jährige könne einige Termine in Ostpolen nicht wahrnehmen, weil sie sich einen Nerv ... mehr

  • König Albert II. ist angeblich Milliardär

    König Albert II. ist angeblich Milliardär
    Brüssel - Belgiens König Albert II. (75) ist angeblich wesentlich reicher als bisher angenommen. Das Privatvermögen des Monarchen belaufe sich auf mindestens eine Milliarde Euro, behauptet der belgische Finanzjournalist Thierry ... mehr

  • Victoria feiert Namenstag vor der Hochzeit

    Victoria feiert Namenstag vor der Hochzeit
    Stockholm - Drei Monate noch bis zur Hochzeit - und die Schweden feiern Kronprinzessin Victoria und ihren Bräutigam Daniel Westling schon mal im Voraus: Am Freitag kamen mehr als 1000 ... mehr

  • Königin Silvia wehrt sich gegen Alzheimer-Gerücht

    Königin Silvia wehrt sich gegen Alzheimer-Gerücht
    Stockholm - König Silvia (66) wehrt sich gegen die Verbreitung von Gerüchten im Internet über eine angebliche Alzheimer-Erkrankung. ... mehr

comments powered by Disqus