Adel


Unverhofftes Millionen-Erbe für Spaniens Thronfolger

Von Hubert Kahl 17. Jan 2010, 17:31

Über Spaniens Kronprinz Felipe und seine Familie könnte ein Millionen-Erbe zukommen. © DPA

Über Spaniens Kronprinz Felipe und seine Familie könnte ein Millionen-Erbe zukommen. © DPA

Madrid - Es war wie ein Lottogewinn aus heiterem Himmel. Der spanische Kronprinz Felipe und seine Frau Prinzessin Letizia erfuhren völlig unerwartet, dass sie ein Millionen-Erbe erhalten sollen - von einem Mann, den sie nicht gekannt hatten und dem sie nie begegnet waren.

Ein Multimillionär auf Menorca hatte praktisch sein gesamtes Vermögen dem spanischen Thronfolger vermacht. Der Unternehmer Juan Ignacio Balada, einer der reichsten Männer auf der Mittelmeerinsel, hatte in seinem Testament verfügt, dass das Kronprinzenpaar und die Enkel des spanischen Königs Juan Carlos eine Hälfte des Erbes erhalten sollen. Die andere Hälfte soll in eine Stiftung einfließen, über deren Zielsetzung der Thronfolger nach eigenem Gutdünken entscheiden soll.

Balada war im November 2009 im Alter von 69 Jahren gestorben. Das spanische Königshaus reagierte nach der Öffnung des Testaments völlig verblüfft, denn Felipe und Letizia hatten mit dem Multimillionär nie zu tun gehabt. Das Königshaus lässt nun von Rechtsexperten prüfen, ob es das Erbe überhaupt antreten darf. Der genaue Wert des Vermögens ist nicht einmal bekannt. Inoffiziell ist von 30 Millionen Euro die Rede.

Der Unternehmer Balada, ein eingefleischter Monarchist, war der reichste Mann in Menorcas zweitgrößter Stadt Ciutadella gewesen. Zu seinen Besitztümern gehören ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude, zahlreiche Häuser, Ländereien und Firmenanteile. Der Multimillionär war ein Einzelgänger gewesen. Er hatte keine Geschwister gehabt und war immer Junggeselle geblieben.

Die einzigen Verwandten, von denen man weiß, sind zwei Cousinen, aber die ließ er in seinem Testament leer ausgehen. Eine von ihnen sagte der Zeitung «El Periódico»: «Es tut mir in der Seele weh. Ich hatte Balada in den letzten drei Monaten seines Lebens gepflegt, aber über sein Vermögen hat er nach Lust und Laune entschieden.»

© 2010 dpa - Deutsche Presse-Agentur

Kommentiere diesen Artikel

Mehr zum Thema

Spaniens Prinzessin Elena lässt sich scheiden

15. Nov 2009, 20:47

Spaniens Prinzessin Elena lässt sich scheiden
Madrid - Spaniens König Juan Carlos soll sehr gelitten haben, als sich seine älteste Tochter Elena vor zwei Jahren von ihrem Mann Jaime de Marichalar trennte. Der Monarch (71) habe alles getan, um das Paar wieder zusammenzubringen, hieß es. ... mehr

Felipe und Letizia in Aufzug eingeschlossen

26. Jun 2009, 22:09

Felipe und Letizia in Aufzug eingeschlossen
Gerona - Der spanische Thronfolger Felipe (41) und seine Frau Prinzessin Letizia (36) haben fast eine halbe Stunde in einem defekten Aufzug festgesessen. ... mehr

83-Jährige will Verwandte von Juan Carlos sein

4. Apr 2009, 19:17

83-Jährige will Verwandte von Juan Carlos sein
Madrid - María Luisa Sanz de Limantour (83), Diplomaten- Witwe, will als Verwandte des spanischen Königs Juan Carlos anerkannt werden. Sie ist nach Angaben der Zeitung «El Mundo» die einzige noch lebende Enkelin von König Alfons XII. (1874-1885). ... mehr

Spaniens Kronprinzen-Tochter Leonor eingeschult

15. Sep 2008, 18:51

Spaniens Kronprinzen-Tochter Leonor eingeschult
Madrid - Bereits wenige Stunden nach der Geburt seiner ersten Tochter hatte Kronprinz Felipe im Winter 2005 angekündigt: «Leonor wird eine Ausbildung erhalten, mit der sie die schweren Herausforderungen der Zukunft meistern kann.» ... mehr

Die wundersame Wandlung der Prinzessin Letizia

3. Sep 2008, 18:04

Die wundersame Wandlung der Prinzessin Letizia
Madrid - Von einer Schönheitsoperation war nie die Rede. Prinzessin Letizia habe sich einem Eingriff an der Nase unterzogen, weil sie unter Atembeschwerden litt, teilte das spanische Königshaus in einem Kommuniqué mit. ... mehr

Follow Us

Suche

Mehr in Adel

  • Deutsche Hochzeitspralinen für Victoria

    Deutsche Hochzeitspralinen für Victoria
    Halle - Die Hochzeit zwischen Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihrem Verlobten Daniel Westling wird den Schweden mit Pralinen aus Deutschland versüßt. ... mehr

  • Prinz Charles besucht Truppen in Afghanistan

    Prinz Charles besucht Truppen in Afghanistan
    London/Kabul - Der britische Thronfolger Prinz Charles hat überraschend britische Soldaten in Afghanistan besucht. Er sei der höchste Vertreter der königlichen Familie, der seit dem Beginn des Einsatzes 2001 in ... mehr

  • Schnitzeljagd mit Prinzessin im Kensington Palast

    Schnitzeljagd mit Prinzessin im Kensington Palast
    London - Die eine Prinzessin ist kopflos. Die andere ist traurig und schrecklich einsam. Eine tanzt, eine weint. Sieben Prinzessinnen haben sich im Kensington Palast in London versteckt. Man muss ... mehr

  • Dänen strömen zu Frederiks Palais

    Dänen strömen zu Frederiks Palais
    Kopenhagen - Wer würde sich nicht gern mal ein bisschen «bei Königs» umschauen? Wie es da privat in der guten Stube aussieht, oder im Kinderzimmer, vielleicht auch im Schlafzimmer? ... mehr

  • Wieder Ärger für Kronprinz Willem-Alexander

    Wieder Ärger für Kronprinz Willem-Alexander
    Amsterdam - Hollands Kronprinz Willem-Alexander (42) hat wieder einmal Ärger mit Immobiliengeschäften im Ausland. Politiker der Opposition verlangen, dass der Kauf von zwei großen Grundstücken in Argentinien untersucht wird, berichtet ... mehr

  • Mette-Marit sagt wieder eine Dienstreise ab

    Mette-Marit sagt wieder eine Dienstreise ab
    Oslo - Die norwegische Prinzessin Mette-Marit (36) muss wieder eine royale Dienstreise wegen gesundheitlicher Probleme absagen. Wie der Osloer Hof mitteilte, besucht Kronprinz Haakon (36) im April entgegen früheren Planungen ... mehr

  • Camilla ändert wegen Rückenproblemen Reisepläne

    Camilla ändert wegen Rückenproblemen Reisepläne
    London - Die Ehefrau von Prinz Charles, Camilla, muss wegen Rückenproblemen ihre Reisepläne in Osteuropa ändern. Die 62-Jährige könne einige Termine in Ostpolen nicht wahrnehmen, weil sie sich einen Nerv ... mehr

  • König Albert II. ist angeblich Milliardär

    König Albert II. ist angeblich Milliardär
    Brüssel - Belgiens König Albert II. (75) ist angeblich wesentlich reicher als bisher angenommen. Das Privatvermögen des Monarchen belaufe sich auf mindestens eine Milliarde Euro, behauptet der belgische Finanzjournalist Thierry ... mehr

  • Victoria feiert Namenstag vor der Hochzeit

    Victoria feiert Namenstag vor der Hochzeit
    Stockholm - Drei Monate noch bis zur Hochzeit - und die Schweden feiern Kronprinzessin Victoria und ihren Bräutigam Daniel Westling schon mal im Voraus: Am Freitag kamen mehr als 1000 ... mehr

  • Königin Silvia wehrt sich gegen Alzheimer-Gerücht

    Königin Silvia wehrt sich gegen Alzheimer-Gerücht
    Stockholm - König Silvia (66) wehrt sich gegen die Verbreitung von Gerüchten im Internet über eine angebliche Alzheimer-Erkrankung. ... mehr

comments powered by Disqus