Musik Nachrichten


French Montana: Tracklist zu 'Excuse My French' online

Von Oliver Lippert 16. Apr 2013, 20:57

Das Debütalbum des Rappers French Montana sollte eigentlich am 17. Juli 2012 erscheinen. Jetzt, so sagte ein Sprecher, wird der er damit wohl bis Herbst diesen Jahres warten müssen. Er arbeitet laut eigener Aussage an den letzten Stücke für das Werk mit dem Titel "Excuse My French" und scheint auch keine große Eile damit zu haben.

Er teilte weiterhin mit, dass die Teilnahme an Drakes "Club Paradise"-Tour ein Grund für die Verzögerung ist. Der Rapper hat mit The Weeknd, Max B, Coke Boys, Kanye West, Big Sean, Wiz Khalifa, Drake, Lil Wayne, Travis Barker und Rick Ross und weiteren an diesem Projekt gearbeitet.

Nun soll der Longplayer am 16. April 2013 erscheinen.

Update vom 31.01.2013:

Releasedate geändert und wir haben das Cover für euch.

Update vom 08.02.2013

Und wieder verschiebt French Montana das Album. Nun soll "Excuse My French" am 21. Mai 2013 erscheinen.

Update vom 12.04.2013:

Die Tracklist zum Album liest sich wie folgt:

1. Once In a While feat. Max B
2. Trap House feat. Birdman & Rick Ross
3. Ain’t Worried About Nothin
4. Paranoid feat. C.A.S.H.
5. When I Want
6. Fuck What Happens Tonight feat. DJ Khaled, Mavado, Ace Hood, Snoop Dogg & Scarface
7. Gifted feat. The Weeknd
8. Ballin Out feat. Jeremih & Diddy
9. I Told Em
10. Pop That feat. Rick Ross, Drake & Lil Wayne
11. Freaks feat. Nicki Minaj
12. We Go Where Ever We Want feat. Ne-Yo & Raekwon
13. Bust It Open
14. Drink Freely feat. Rico Love
15. Throw It In the Bag feat. Chinx Drugz
16. Marble Floors feat. Rick Ross, Lil Wayne & 2 Chainz
17. Ocho Cinco feat. MGK, Los, Red Cafe & Diddy
18. If I Die

Update vom 16.04.2013

Die Tracklist oben wurde um weitere Feature-Gäste ergänzt.

Kommentiere diesen Artikel

Follow Us

Suche

Mehr in Musik

comments powered by Disqus