Musik Kritiken


CD Kritik: Push & Shove von No Doubt

Von Oliver 8. Nov 2012, 23:14

STANDARD EDITION : New 2012 album from Gwen Stefani & co...their first in 11 years! Includes 'Settle Down'.

STANDARD EDITION : New 2012 album from Gwen Stefani & co...their first in 11 years! Includes 'Settle Down'. ...mehr

Ich glaube, ich habe hier noch „Tragic Kingdom“ inklusive des Überhits „Don't Speak“. Bin mir da aber nicht so sicher. Allerdings war ich, wie alle eigentlich, auf das Comeback-Album „Push & Shove“ gespannt. Kann die Band an alte Erfolge anknüpfen, wie klingt das Werk und wie wirkt Gwens Stimme?

Auch nach mehrmaligem Hören mit und ohne Pausen dazwischen ändert sich an meiner Meinung nicht viel. Die ersten vier Tracks („Settle Down“, „Looking Down“, „One More Summer“ und „Push & Shove“) sind die einzigen Tracks, die ich wirklich gut finde. Danach schwächelt das Album erheblich und auf eine Art und Weise, die für mich nicht mehr tragbar ist.

Klingt wie ein Platz für all die Lückenfüllen, die, die Band auf keinem anderen Album packen wollte. Schade eigentlich war eine große Freude auf das Album und nach Track 4 ein tiefer Fall ins unsagbare Nichts.

Kommentiere diesen Artikel

Follow Us

Suche

No Doubt: Push and Shove

STANDARD EDITION : New 2012 album from Gwen Stefani & co...their first in 11 years! Includes 'Settle Down'. ...more

Artikel Information

Künstler: No Doubt
Erscheinungsdatum: 2012-09-21
Label: Interscope (Universal)
Laufzeit: min

Detail Informationen zu diesem Artikel

Diesen Artikel bestellen


Mehr in Musik

comments powered by Disqus