Stars Nachrichten


50 Cents Anwesen in Connecticut wird verkauft

Von Oliver 20. Nov 2012, 00:19

50 Cent, bürgerlicher Name Curtis James Jackson III) versucht schon seit neun Jahren sein Anwesen in Farmington, Connecticut zu verkaufen. Das rund 20 Jahre alte Haus, das früher einmal Box-Legende Mike Tyson und im Zuge der Scheidung der Scheidung zwischen Tyson und seiner Ex-Frau Monica Turner auch an letztere gegangen ist, gelangte für 4,1 Millionen Dollar an 50 Cent.

Laut seinen eigenen Aussagen wurden mehr als 10 Millionen Dollar in den Umbau investiert. Unter anderem fällt in diese Kategorie ein Whirlpool, der in eine Grotte installiert wurde und in dem 40 Personen Platz finden. Laut Berichten sollen die meisten Umbauten geschmackvoll sein, zu den weniger geschmackvollen Stilelementen gehören in diversen Zimmern Pole-Dancing-Stangen.

Weshalb der Verkauf erfolgen soll, ist nicht bekannt. Es wird allerdings vermutet, dass das Anwesen mit seinen 21 Schlafzimmern und 25 voll ausgestatteten Badezimmern dem Rapper einfach zu groß ist. Zusätzlich gibt es aber einen Indoor-Basketballplatz, diverse Spielzimmer, ein Fitness-Center, ein Nachtclub samt DJ-Bereich, mehrere Küchen, Empfangshallen und Konferenzräume und vieles mehr.

Außerdem bietet das Gelände noch einen eigenen See, weitläufige Grünflächen, einen Tennis- und einen Basketballplatz. Für rund 10 Millionen US Dollar (circa 7,8 Millionen Euro) kann das Anwesen seinen Besitzer wechseln. Im Vergleich mit anderen Anwesen in gleicher oder ähnlicher Größe eher ein Schnäppchen. Zumindest für Menschen, mit entsprechend großem Portemonnaie.

Kommentiere diesen Artikel

Mehr über 50 Cent

Hier finden Sie Artikel und Bilder zu 50 Cent

50 Cent kündigt „Animal Ambition“ an
50 Cent im Bruce Willis-Film
Mehr Artikel ...

Mehr über 50 Cent

....mehr
50 Cent – NY (Video)
Kurzer Prozess - Righteous Kill - Mo. 12.12 - ZDF: 22.15 Uhr
Mehr Artikel ...

Follow Us

Suche

Mehr in Stars

comments powered by Disqus