Literatur Kritiken


Hörbuch Kritik: Das Mädchen von Stephen King

Von Karsten Kloß 22. Nov 2012, 01:06

Trisha McFarland ist ein tapferes neunjähriges Mädchen, das mit seinem Bruder und seiner Mutter eine Wanderung unternimmt. Trishas Mutter ist seit kurzem geschieden und bemüht sich unermüdlich, den Kindern die gemeinsamen Wochenenden schön zu gestalten. Trishas Bruder liegt im Clinch mit der Mutter, weil sie mit ihm von Boston nach Maine in eine Kleinstadt gezogen ist, wo ihn seine Klassenkameraden aufziehen. Trisha verlässt kurz den Weg, um pinkeln zu gehen

Trisha McFarland ist ein tapferes neunjähriges Mädchen, das mit seinem Bruder und seiner Mutter eine Wanderung unternimmt. Trishas Mutter ist seit kurzem geschieden und bemüht sich unermüdlich, den Kindern die gemeinsamen Wochenenden schön zu gestalten. Trishas Bruder liegt im Clinch mit der Mutter, weil sie mit ihm von Boston nach Maine in eine Kleinstadt gezogen ist, wo ihn seine Klassenkameraden aufziehen. Trisha verlässt kurz den Weg, um pinkeln zu gehen ...mehr

Während eines Waldausflugs mit ihrer Mutter und ihrem Bruder muss die junge Trisha kur austreten. Sie versucht auch ihrer Mutter kurz Bescheid zu geben, aber die ist so sehr ins streiten mit ihrem Sohn vertieft, dass sie gar nicht mitbekommt, dass Trisha geht. Da Trisha gut erzogen ist und ihr Schamgefühl auch auf Hochtouren läuft, geht sie ein wenig tiefer in den Wald als sie eigentlich müsste. Diese Entscheidung stellt sich als großer Fehler heraus, denn schon kurz darauf weiß Trisha nicht mehr, wo sie sich befindet. Sie beginnt in den Wald zu gehen und verirrt sich dabei immer noch weiter. Der einzige der ihr auf ihrem Weg noch beisteht ist ihr Lieblingsbaseballspieler, von dem sie schon nach kurzer Zeit halluziniert. Doch auch ihr kleines tragbares Radio und ihr kleines Wissen über Naturkunde helfen ihr sich durch die Wildnis zu schlagen. Alles wäre gar nicht so schlimm, hätte Trisha nicht immer das Gefühl einer konstanten Bedrohung…

Mit seiner Geschichte „Das Mädchen" geht Stephen King erneut auf die Urängste des Menschen ein. Was passiert, wenn wir uns wirklich einmal vollständig in der Wildnis verlaufen würden? Wären wir als normaler Mensch auch in der Lage so lange zu überleben wie die kleine Trisha, oder würden wir schon vorher schlappmachen, da wir gar nicht wüssten, welche Beeren wir essen und welches Wasser wir trinken dürften? Da Trisha von ihrer Mutter ein wenig in Pflanzenkunde unterrichtet wurde, kann sie sich ein wenig ernähren. Das einzige was ihr fehlt ist ein Orientierungssinn. Dazu sucht sie sich aber einen Fluss und folgt dem Flusslauf, da dieser ja gewöhnlich in eine besiedelte Gegend fließt. Dieser Fluss aber leider nicht, so dass sie sich immer weiter in den Tiefen des Waldes verirrt.

„Das Mädchen" ist eine Stephen King Geschichte einer ganz anderen Art. Hier wird nicht von phantastischen Abenteuern und Wesen berichtet und auch nicht der blanke Horror in Szene gesetzt, sondern hierbei spielt King nur mit der Angst der Menschen. Im Grunde passiert nicht viel. Ein kleines Mädchen verirrt sich und versucht sich an jedem kleinen Strohhalm zu klammern, der ihr hilft, ihren Weg wieder zurück zu finden und dabei nicht verrückt zu werden. Die äußerlichen Einflüsse sind dabei aber hinderlich, denn Trisha muss sich gegen Moskitos, Wespen und Brechdurchfall wehren.

Vorgetragen wird die Geschichte von Franziska Pigulla und Joachim Kerzel, die es durch ihre Art des Vortragens schaffen den Hörer immer wieder neu zu überraschen. Vor allem die Aufnahmen aus dem „Radio" sind sehr gut gelungen. Was mich persönlich an dieser MP3 CD gestört hat ist die Tatsache, dass zwischen den gewöhnlichen Audio CDs immer erwähnt wurde, dass das Hörbuch auf der nächsten CD fortgesetzt würde. Dieses ist aber darauf zurückzuführen, dass es dieses Hörbuch schon einmal in einer anderen Ausgabe auf sieben CDs gab.

Kommentiere diesen Artikel

Mehr über Stephen King

....mehr
Buch Kritik: Stephen Kings Der Dunkle Turm, Bd. 8: Die Schlacht von Tull von Stephen King, Robin Furth, Peter David
Buch Kritik: Das Tor zu Stephen Kings Dunklem Turm V – VII von Robin Furth
Mehr Artikel ...

Follow Us

Suche

Das Mädchen: MP3-CD

Trisha McFarland ist ein tapferes neunjähriges Mädchen, das mit seinem Bruder und seiner Mutter eine Wanderung unternimmt. Trishas Mutter ist seit kurzem geschieden und bemüht sich unermüdlich, den Kindern die ...more

Buch Information

Autor: Stephen King
Erscheinungsdatum: 2012-11-21
Format: Audiobook
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Audio)
Unverbindliche Preisempfehlung: EUR 14,99

Detail Informationen zu diesem Buch

Dieses Buch bestellen


Mehr in Literatur

comments powered by Disqus