Literatur Kritiken


Buch Kritik: Physik für Eierköpfe: Wissenschaft in 60 Sekunden von Brian Clegg

Von Oliver 24. Nov 2012, 20:22

Physik für Eierköpfe

Physik für Eierköpfe ...mehr

In aller Kürze bringt der erfolgreichste populärwissenschaftliche Podcast Amerikas das physikalische Wissen in aller Kürze auf den Punkt. Es ist eine weitaus angenehmere Methode – es sei denn man hat eine angenehme Lehrkraft, die sich dem Niveau der Schüler auch anpassen kann – als in der Schule streng nach Regeln büffeln zu müssen. Und das, obwohl man kein Wort von dem verstanden hat.

Mit dem Buch „Physik für Eierköpfe“ wird es weitaus unterhaltsamer und angenehmer sich über seltsame Dinge wie Quarks, Multiversen, Unschärferelation, Kopenhagener Deutung, Schwarze Löcher, Plasma und Solarenergie zu informieren.

Das Buch hätte ich zu meiner Schulzeit mal gut gebrauchen können. Ehrlich, ich finde es ungemein angenehm.

Neben den reinen Erklärungen gibt es zu jedem Thema zwei weitere Abschnitte (Grenzen des Wissens und Fakten zum Angeben). Und das kann man nachher wirklich. Selbst der Autor sagt, wenn man gewisse Dinge weiß, die in dem Buch vorkommen, dann weiß man teilweise mehr wie einige Physiklehrer.

Wenn Sie schon immer wissen wollten, wo Einstein pfuschte, wie der iPod zustande kam (und vor allem, was das mit Physik zu tun hat), was Antimaterie ist und wieso Licht dem sogenannten Baywatch-Prinzip folgt und wie man es anhalten kann. Warum Zeitreisen möglich sind und das Benzin 700-mal so explosiv ist wie eine Gewehrkugel und wieso man es dennoch nicht für derartige Dinge verwenden kann.

Großartige Arbeit von Brian Clegg und vor allem sehr unterhaltsam!

Kommentiere diesen Artikel

Follow Us

Suche

Physik für Eierköpfe: Wissenschaft in 60 Sekunden

Physik für Eierköpfe ...more

Buch Information

Autor: Brian Clegg
Erscheinungsdatum: 2012-11-24
Verlag: rororo
Unverbindliche Preisempfehlung: EUR 8,99

Detail Informationen zu diesem Buch

Dieses Buch bestellen


Mehr in Literatur

comments powered by Disqus