DVD Kritiken


DVD Kritik: The Body Farm

Von Karsten Kloß 27. Nov 2012, 02:14

„The Body Farm" ist eine abgelegene Farm in Großbritannien. Hier arbeitet die Wissenschaftlerin Eve Lockhardt (Tara Fitzgerald) mit ihrem Team und untersucht dort die Verwesungsprozesse von Leichen. Da die Forschungsmittel eng sind und Spenderleichen auch einiges an Geld kosten, müssen Eve und ihr Team häufig bei Mordfällen als Berater der Polizei mitarbeiten. Oft werden sie von Detective Inspector Craig Hale (Keith Allen) dazu aufgefordert, ihn bei besonders schwierigen Fällen zu unterstützen. Jeder im Team der Body Farm ist ein Spezialist auf seinem Gebiet, so dass die Fälle meist auch nach einigen Forschungen gelöst werden können, wobei meistens der eigensinnige Oggy (Finlay Robertson) die Lösung des Mordes vor Augen hat. Jedes Mal ist die Todesursache aber etwas ganz besonderes, so dass wirklich das ganze Können der Ermittler gefordert wird.

Nachdem die Serie „Waking the Dead" eingestellt worden ist, wollten die Macher aber noch weiterhin mit dem Charakter der Eve Lockhart arbeiten. Diese darf nun auf der Body Farm experimentieren und dort mit ihrem vierköpfigen Team, die Verwesungsprozesse von Leichen dokumentieren. Die Idee der Body Farm hat sich der Macher der Serie Declan Croghan aber nicht selbst ausgedacht, sondern diese basiert auf der realen Body Farm welche zur University of Tennesse gehört. Diese ist auf einem 12.000 Quadratmeter großem Grundstück angesiedelt und bot unter anderem auch dem Autor Simon Beckett die Grundlage für seine Roman „Die Chemie des Todes" und „Leichenblässe". Für die Serie hat man sich eine Farm in England ausgesucht und diese zu einem modernen Labor umfunktioniert. Zu Beginn der ersten Folge war es ein wenig seltsam, dass Tara Fitzgerald über ein Leichenfeld gelaufen ist, mit dem Hintergrund der Body Farm aber total verständlich.

Als ich von „The Body Farm" gehört habe, hatte ich die Befürchtung, dass ich nicht wirklich einen Einstieg in die Serie finden werde, da ich „Waking the Dead" nicht kannte. Vorwissen braucht man für die Serie aber nicht, sondern man findet sich direkt gut ein. Die erste Folge ist zu Beginn ein wenig komisch, verändert sich dann aber recht schnell zu einer düsteren Krimifolge. Was mich bei der Serie ein wenig gestört hat war die Tatsache, dass die Boy Farm gar nicht so wirklich genutzt wurde. Die Forscher waren zwar immer im Einsatz, aber die Ergebnisse, die auf der Farm herausgearbeitet wurden, waren eher zweitrangig. Ansonsten ist „The Body Farm" ein recht solide, aber düstere, britische Krimi Serie. Als Bonus gibt es die ungeschnittene erste Folge der Serie sowie die erste Folge von "The Fades".

Kommentiere diesen Artikel

Mehr über Tara Fitzgerald

Hier finden Sie Artikel und Bilder zu Tara Fitzgerald

Du bist tot - Fr. 02.09 - ARTE: 20.15 Uhr
Mehr Artikel ...

Follow Us

Suche

The Body Farm [4 DVDs]

DVD Information

RegisseurDiarmuid Lawrence;David Drury;Philippa Langdale;Mark Everest
VertriebEdel Germany GmbH
Erscheinungsdatum2012-11-27
FreigabeFreigegeben ab 16 Jahren
PreisEUR 17,97

Details, Videos und Bilder zu dieser DVD

Diese DVD bestellen


Mehr in DVD

  • DVD Kritik: NCIS - Season 10.2

    DVD Kritik: NCIS - Season 10.2
    Special Agent Jethro Gibbs (Mark Harmon) und sein Team müssen sich durch insgesamt 24 neue Folgen der TV-Serie 'NCIS' kämpfen. Unterteilt wurde diese Folgen in zwei Hälften: 10.1 und 10.2. ... mehr

  • DVD Kritik: NCIS - Season 10.1

    DVD Kritik: NCIS - Season 10.1
    NCIS steht für Naval Criminal Investigaton Service und ist ein real existierende Strafverfolgungsbehörde der US Navy. In der zehnten Staffel der beliebten TV-Serie muss ich Special Agent Jethro Gibbs (Mark ... mehr

  • DVD Kritik: Doctor Who – Der Tag des Doktors

    DVD Kritik: Doctor Who – Der Tag des Doktors
    Der Doktor (Matt Smith) wird von der britischen Geheimdienstbehörde UNIT gerufen, damit er ein seltsames Bild untersuchen kann und zusätzlich auch noch auf die Bitte der ehemaligen britischen Königin Elizabeth ... mehr

  • DVD Kritik 2: Gormenghast

    DVD Kritik 2: Gormenghast
    Die Verfilmung von 'Gormenghast' basiert auf der gleichnamigen Buchreihe von Mervyn Peake und dreht sich um ein riesiges, altes Schloss auf einem Hügel über einem fast verfallenen Dorf. Es liegt ... mehr

  • DVD Kritik: New Tricks - Die Krimispezialisten, Staffel 1

    DVD Kritik: New Tricks - Die Krimispezialisten, Staffel 1
    Als Chefin der Abteilung ist Detective Superintendent Sandra Pullman (Amanda Redman) Vorgesetzte von Ex Detective Chief Superintendent Jack Halford (James Bolam), Ex Detective Inspector Brian Lane (Alun Armstrong) und Ex ... mehr

  • DVD Kritik: Jack Taylor – Volume 1

    DVD Kritik: Jack Taylor – Volume 1
    Eigentlich war Jack Taylor (Iain Glen) ein Ermittler bei der irischen Polizei. Er war zwar nicht immer motiviert und hat auch mal gerne einen kleinen Schluck bei der Arbeit genommen, ... mehr

  • DVD Kritik: Hannibal - Die komplette 1. Staffel

    DVD Kritik: Hannibal - Die komplette 1. Staffel
    Mads Mikkelsen spielt Hannibal Lecter während Hugh Dancy als Profiler Will Graham und Laurence Fishburne agiert als Jack Crawford. Crawford ist der Direktor der Behavioral Analysis Unit und auch Wills ... mehr

  • DVD Kritik: Doctor Who – Die kompletten Specials

    DVD Kritik: Doctor Who – Die kompletten Specials
    Bevor es mit der fünften Staffel der erfolgreichen britischen Fernsehserie Doctor Who in England weitergegangen ist, hat man über das Jahr verteilt fünf Specials mit dem zehnten Doctor (David Tennant) ... mehr

  • DVD Kritik: Jamie Oliver: Jamies 15 Minuten Küche – Volume 2

    DVD Kritik: Jamie Oliver: Jamies 15 Minuten Küche – Volume 2
    Nach dem Erfolg der ersten DVD Edition mit Jamies 15 Minuten Küche veröffentlicht Polyband nun zwei weitere DVDs mit neuen Rezepten des Spitzenkochs. Diese können ebenso wie die Rezepte der ... mehr

  • DVD Kritik: Gormenghast

    DVD Kritik: Gormenghast
    In Gormenghast, einem abgelegenen und düsteren Schloss, wird mit Titus der Thronerbe der Herrscherfamilie Groan geboren. Gleichzeitig steigt der junge Küchenbursche Steerpike (Jonathan Rhys Meyers) aus den Katakomben der Küchen ... mehr

comments powered by Disqus