Musik Kritiken


CD Kritik: Blauer Samt - Re-Edition von Torch

Von Oliver 29. Dez 2012, 23:16

Wer in den 1980ern unterwegs war, wird dieses Album hoffentlich im Plattenschrank haben. Die Rede ist von „Blauer Samt“ von Torch, einer der Platten, die ich früher gehört habe und immer mal wieder rausgeholt habe. Die Re-Edition ist genau dies. Eine Wiederaufbereitung eines Langzeit-Favoriten des deutschsprachigen Hip-Hops.

Zu Gast, die dürfen nicht fehlen, sind Toni L, Advanced Chemistry und Boulevard Bou. Großartig. Alleine diese Namen zu hören bereitet mir schon Gänsehaut. Torch alleine ist schon ganz großes Kino, die Gäste sind die Sahne auf diesen musikalischen Kuchen.

Columbia / Sony BMG hat eine damals schon kultige Platte wieder verfügbar gemacht. Meinen Dank dafür. Großartige Aktion und etwas, was ich nicht erwartet habe. Ich hoffe, es wird bald auch wieder andere Scheiben wieder geben.

„Blauer Samt“ ist in seiner Gesamtheit immer noch Kult und sollte weiterhin im Plattenschrank stehen und zwar bei jedem, der es ernst meint mit der Aussage, dass er deutschsprachigen Hip Hop hört.

Kommentiere diesen Artikel

Follow Us

Suche

Torch: Blauer Samt - Re-Edition

Artikel Information

Künstler: Torch
Erscheinungsdatum: 2011-09-30
Label: Columbia d (Sony Music)
Laufzeit: min

Detail Informationen zu diesem Artikel

Diesen Artikel bestellen


Mehr in Musik

comments powered by Disqus