DVD Kritiken


DVD Kritik: Great Expectations – Große Erwartungen

Von Karsten Kloß 2. Jan 2013, 12:30

Vollwaise Pip (Douglas Booth) wird von seiner Schwester und deren Mann, dem biederen Dorfschmied Joe Gargery, in bescheidenen Verhältnissen lebend, großgezogen. Eines kalten Wintertages begegnet er dem entflohenen Sträfling Abel Magwitch (Ray Winstone). Pip hilft ihm, sich von seinen Fußfesseln zu befreien und ermöglicht ihm so seine weitere Flucht. Eine ihm bis dato unbekannte Welt lernt er kennen, als er der exzentrischen Miss Havisham (Gillian Anderson) und deren Pflegetochter Estella

Vollwaise Pip (Douglas Booth) wird von seiner Schwester und deren Mann, dem biederen Dorfschmied Joe Gargery, in bescheidenen Verhältnissen lebend, großgezogen. Eines kalten Wintertages begegnet er dem entflohenen Sträfling Abel Magwitch (Ray Winstone). Pip hilft ihm, sich von seinen Fußfesseln zu befreien und ermöglicht ihm so seine weitere Flucht. Eine ihm bis dato unbekannte Welt lernt er kennen, als er der exzentrischen Miss Havisham (Gillian Anderson) und deren Pflegetochter Estella ...mehr

Während seiner Streifzüge durch den Sumpf trifft der jungen Pip (Douglas Booth) auf den geflohenen Sträfling Abel Magwitch (Ray Winstone). Dieser bedroht den Jungen und fordert eine Feile von Pip, damit er sich von seinen Fußfesseln befreien kann. Natürlich hilft Pip ihm, doch die Flucht ist nur kurz, denn kurz darauf wird Magwitch von der Polizei geschnappt. Durch einen glücklichen Zufall wird Pip kurz nach diesen Geschehnissen zum Spielgefährten der Adligen Estella Havisham (Vanessa Kirby), die mit ihrer Pflegemutter Miss Havisham (Gilian Anderson) allein in einem großen Herrenhaus wohnt. Dort wird Pip einwenig in die feinen Sitten der gehobenen Gesellschaft eingeführt. Als Estella in ein Internat nach London geschickt wird, erhält Pip die Möglichkeit bei Joe Gargery dem Mann seiner Schwester in die Lehre als Schmied zu gehen. Jahre später taucht ein Anwalt aus London bei Joe auf und bietet Pip die Möglichkeit durch einen unbekannten Wohltäter ein Gentleman in London zu werden. Pip nimmt dieses Angebot dankbar an und macht sich auf in die Großstadt, da er sich erhofft dort wieder auf Estella zu treffen.

Mit „Great Expectations" veröffentlicht Polyband hier die dreiteilige BBC Miniserie, die auf dem gleichnamigen Roman von Charles Dickens basiert. Wie auch schon in Dickens Roman kritisiert Regisseur Brian Kirk in seiner Serie die versnobbten Gentleman-Ideale Englands im 19.Jahrhundert. Durch die Gestaltung der Serie ist es Kirk gelungen eine dichte Erzählung zu entwickeln. Gefilmt wurde die Serie dabei in der ersten Passage zumeist in Grautönen, was zeigen soll, wie bedrückend das Landleben in England zu dieser Zeit gewesen sein könnte. Dieses ändert sich, sobald Pip in der Stadt ist. Die Farben werden kräftiger, aber trotzdem nicht strahlend. Ein schönes Stilmittel, welches gekonnt vom Regisseur eingesetzt wird.

„Great Expectations" ist eine gut gelungene Dickens Verfilmung, die sehr nah an die Romanvorlage angelehnt ist. Die DVD Ausgabe aus dem Hause Polyband ist sehr schön und bietet als Extra noch ein ausführliches Booklet und Postkarten mit Szenenbildern. Sehr Überzeugend fand ich Gilian Anderson in ihrer Rolle als Miss Havisham, die diese Rolle wirklich verkörpert. Durch die weißen Haare, die helle Haut und das alte Hochzeitskleid hat man mehr das Gefühl, dass ein Geist durch das Haus schweift, als eine lebende Person. Das einzige was mich ein wenig gestört hat war die Tatsache, dass die Gesellschaftskritik die von Charles Dickens ausgedrückt werden sollte ein wenig in den Hintergrund rutscht. Dafür wird die Romanze zwischen Pip und Estella weiter in den Vordergrund geschoben, so dass man annehmen könnte, dass es sich bei der Geschichte nur darum dreht. Trotz allem hat mich die Serie sehr gut unterhalten, was nicht allein nur an der Geschichte gelegen hat, sondern auch an der Machart der Serie.

Kommentiere diesen Artikel

Mehr über Douglas Booth

....mehr
Lady Gaga und Belvedere Vodka feiern „ARTPOP“-Launch bei Annabel's
Mehr Artikel ...

Mehr über Ray Winstone

Hier finden Sie Artikel und Bilder zu Ray Winstone

Die Legende von Beowulf - Fr. 07.10 - ProSieben: 20.15 Uhr
Ben Hur - Fr. 10.06 - ProSieben: 20.15 Uhr
Mehr Artikel ...

Follow Us

Suche

Great Expectations - Große Erwartungen

Vollwaise Pip (Douglas Booth) wird von seiner Schwester und deren Mann, dem biederen Dorfschmied Joe Gargery, in bescheidenen Verhältnissen lebend, großgezogen. Eines kalten Wintertages begegnet er dem entflohenen Sträfling Abel ...more

DVD Information

RegisseurBrian Kirk
VertriebPolyband/WVG
Erscheinungsdatum2012-11-30
FreigabeFreigegeben ab 12 Jahren
PreisEUR 17,99

Details, Videos und Bilder zu dieser DVD

Diese DVD bestellen


Mehr in DVD

  • DVD Kritik: NCIS - Season 10.2

    DVD Kritik: NCIS - Season 10.2
    Special Agent Jethro Gibbs (Mark Harmon) und sein Team müssen sich durch insgesamt 24 neue Folgen der TV-Serie 'NCIS' kämpfen. Unterteilt wurde diese Folgen in zwei Hälften: 10.1 und 10.2. ... mehr

  • DVD Kritik: NCIS - Season 10.1

    DVD Kritik: NCIS - Season 10.1
    NCIS steht für Naval Criminal Investigaton Service und ist ein real existierende Strafverfolgungsbehörde der US Navy. In der zehnten Staffel der beliebten TV-Serie muss ich Special Agent Jethro Gibbs (Mark ... mehr

  • DVD Kritik: Doctor Who – Der Tag des Doktors

    DVD Kritik: Doctor Who – Der Tag des Doktors
    Der Doktor (Matt Smith) wird von der britischen Geheimdienstbehörde UNIT gerufen, damit er ein seltsames Bild untersuchen kann und zusätzlich auch noch auf die Bitte der ehemaligen britischen Königin Elizabeth ... mehr

  • DVD Kritik 2: Gormenghast

    DVD Kritik 2: Gormenghast
    Die Verfilmung von 'Gormenghast' basiert auf der gleichnamigen Buchreihe von Mervyn Peake und dreht sich um ein riesiges, altes Schloss auf einem Hügel über einem fast verfallenen Dorf. Es liegt ... mehr

  • DVD Kritik: New Tricks - Die Krimispezialisten, Staffel 1

    DVD Kritik: New Tricks - Die Krimispezialisten, Staffel 1
    Als Chefin der Abteilung ist Detective Superintendent Sandra Pullman (Amanda Redman) Vorgesetzte von Ex Detective Chief Superintendent Jack Halford (James Bolam), Ex Detective Inspector Brian Lane (Alun Armstrong) und Ex ... mehr

  • DVD Kritik: Jack Taylor – Volume 1

    DVD Kritik: Jack Taylor – Volume 1
    Eigentlich war Jack Taylor (Iain Glen) ein Ermittler bei der irischen Polizei. Er war zwar nicht immer motiviert und hat auch mal gerne einen kleinen Schluck bei der Arbeit genommen, ... mehr

  • DVD Kritik: Hannibal - Die komplette 1. Staffel

    DVD Kritik: Hannibal - Die komplette 1. Staffel
    Mads Mikkelsen spielt Hannibal Lecter während Hugh Dancy als Profiler Will Graham und Laurence Fishburne agiert als Jack Crawford. Crawford ist der Direktor der Behavioral Analysis Unit und auch Wills ... mehr

  • DVD Kritik: Doctor Who – Die kompletten Specials

    DVD Kritik: Doctor Who – Die kompletten Specials
    Bevor es mit der fünften Staffel der erfolgreichen britischen Fernsehserie Doctor Who in England weitergegangen ist, hat man über das Jahr verteilt fünf Specials mit dem zehnten Doctor (David Tennant) ... mehr

  • DVD Kritik: Jamie Oliver: Jamies 15 Minuten Küche – Volume 2

    DVD Kritik: Jamie Oliver: Jamies 15 Minuten Küche – Volume 2
    Nach dem Erfolg der ersten DVD Edition mit Jamies 15 Minuten Küche veröffentlicht Polyband nun zwei weitere DVDs mit neuen Rezepten des Spitzenkochs. Diese können ebenso wie die Rezepte der ... mehr

  • DVD Kritik: Gormenghast

    DVD Kritik: Gormenghast
    In Gormenghast, einem abgelegenen und düsteren Schloss, wird mit Titus der Thronerbe der Herrscherfamilie Groan geboren. Gleichzeitig steigt der junge Küchenbursche Steerpike (Jonathan Rhys Meyers) aus den Katakomben der Küchen ... mehr

comments powered by Disqus