DVD Kritiken


DVD Kritik: Inspector Barnaby Collector’s Box 2 - Vol. 6-10

Von Karsten Kloß 10. Jan 2013, 23:43

Inspector Barnaby im neuen Gewand. Die Collector's Edition geht mit den 20 Folgen der Volumes 6-10 in die zweite Runde. Diese hochwertige, schlanke Collector's Box ist genau das Richtige für Neueinsteiger, Sammer und Platzsparer.Basierend auf den preisgekrönten Romanen der Bestsellerautorin Caroline Graham hat sich Inspector Barnaby (engl. Originaltitel Midsomer Murders) zu einer der erfolgreichsten britischen Fernsehkrimiserien entwickelt - und das nicht zuletzt wegen der gekonnten, charmant-skurrilen Verbindung aus Spannung und

Inspector Barnaby im neuen Gewand. Die Collector's Edition geht mit den 20 Folgen der Volumes 6-10 in die zweite Runde. Diese hochwertige, schlanke Collector's Box ist genau das Richtige für Neueinsteiger, Sammer und Platzsparer.Basierend auf den preisgekrönten Romanen der Bestsellerautorin Caroline Graham hat sich Inspector Barnaby (engl. Originaltitel Midsomer Murders) zu einer der erfolgreichsten britischen Fernsehkrimiserien entwickelt - und das nicht zuletzt wegen der gekonnten, charmant-skurrilen Verbindung aus Spannung und ...mehr

Passend zum letztjährigen Weihnachtsgeschäft ist die zweite Inspector Barnaby Collector’s Box erschienen, welche als Platz sparende Sammlerausgabe die Volumes 6 – 10 der Inspector Barnaby Reihe enthält. Als besonderen Leckerbissen hat man dazu noch die Dokumentation „Super Sleuth" und ein Poster der Grafschaft Midsomer County in die Box gepackt. Insgesamt sind in dieser Box 20 Barnaby Fälle enthalten, die erneut in der Grafschaft Midsomer angesiedelt sind und mit dem typischen britischen Humor gespickt sind.

In Volume sechs der Barnaby Reihe findet man folgende Fälle:

Nachts, wenn du Angst hast (Things that go bump in the Night)

Erben oder sterben (Bantling Boy)

Melodie des Todes (Midsomer Rhapsody)

Fluch überWinyard (The House in the Woods)

Bei „Nachts, wenn du Angst hast" findet Janet Pennyman ihren Mann während einer spirituellen Sitzung in Fletcher’s Cross tot vor. Man versucht einen Selbstmord vorzutäuschen, doch Inspektor Barnaby (John Nettles) glaubt nicht daran. Seine Haupttatverdächtigen sind die Mitglieder der spirituellen Gruppe, die vorgibt mit Geistern sprechen zu können.

In „Erben oder sterben" wird ein Mitbesitzer an einem Rennpferd brutal ermordet, nachdem der Millionär Sam Tate eine halbe Million Pfund dafür bietet. Da die vier Besitzer sich nicht einig werden konnten, mangelt es Barnaby und Scott (John Hopkins) nicht an Verdächtigen.

Bei „Melodie des Todes" wird stark um den Nachlass der vor zwanzig Jahren verstorbenen Komponistin Joan Adler gekämpft. Es soll ihr sogar ein Museum eingerichtet werden. Leider sind die Streitigkeiten so stark, dass sogar nicht vor Mord zurückgeschreckt wird. Bei seinem Kampf durch die Vergangenheit entdeckt Barnaby erschütterndes.

Im letzten Film dieses sechsten Volume „Fluch über Winyard" wird das junge Ehepaar Cave vor einem verfallenen Haus erdrosselt, welches sie kaufen wollten. Angeblich soll es in diesem Haus spuken, da dort ein durchbohrtes Herz im Kamin gefunden wurde. Trotz dieser schrecklichen Vorgeschichte gibt es mehrere Interessenten für das Haus. Barnaby muss sich daher durch einen Sumpf von Verdächtigen kämpfen.

In der siebten Volume sind folgende Barnaby Episode enthalten:

Die tote Königin (Dead Letters)

Der Krieg der Witwen (Vixen’s Run)

Die Spur führt ins Meer (Down among the Dead Men)

Erst Morden, dann heiraten (Four Funerals and a Wedding)

Bei der ersten Folge „Die tote Königin" müssen Detective Insepctor Barnaby und Detective Jones (Jason Hughes) während der Gallapfelwoche in Barton ermitteln, da Marion Slade tot im Fluss aufgefunden wurde. Marion konnte nie den Tot ihrer Tochter überwinden und daher deutet zuerst alles auf Selbstmord hin. Doch da Barton in Midsomer liegt, ist nichts so wie es scheint.

In der zweiten Folge „Der Krieg der Witwen" lädt Freddy Butler seine beiden Ex-Frauen zu sich auf sein Schloss ein um ihnen seine neue Frau vorzustellen. Doch seine Freude bleibt nicht von Dauer, da er kurz darauf an einem Herzinfarkt stirbt. Barnaby nimmt die Ermittlungen auf und deckt ein hässliches Familiengeheimnis nach dem anderen auf.

Die dritte Folge „Die Spur führt ins Meer" beschreibt den Mord an Martin Barrett, der durch sein Küchenfenster erschossen wird. Dieser hat seine Mitmenschen in der Vergangenheit erpresst und sich damit sehr viele Feinde gemacht. Während seinen Ermittlungen kommt der Inspector bis ans Meer und erfährt dort etwas, was dem Fall eine völlig andere Wendung gibt.

Bei „Erst Morden, dann heiraten" wird während des „Wettbewerbs der Geschlechter" in Broughton, die Aktivistin Mildred Danvers ermordet. Am nächsten Tag wird dann auch noch der Frauenfeindliche Reverend Anthony Grant erschossen, was Barnaby vor ein schier unlösbares Rätsel stellt.

Die achte Volume der Inspector Barnaby Collection enthält folgende Episoden:

Tote singen nicht (Death in Chorus)

Mörder-Falle (Last Year’s Model)

Tanz in den Tod (Dance with the Death)

Mord mit Groove (The Axeman Cometh)

In Midsomer Worthy steht in der Episode "Tote singen nicht" Laurence Barker, der Leiter eines Laienchors, mit dem Leiter des Kirchenchors im ständigen Konkurrenzkampf. Als dann Connor Simpson, der erste Tenor ermordet wird, scheint es als wäre dieser Streit aus den Rudern geraten. Zum Glück für Inspector Barnaby sind nicht nur seine Frau Joyce und auch der Polizeipathologe Mitglieder im Chor, sondern er schafft es auch noch seinen Assistenten Jones in den Chor einzuschleusen.

Bei „Mörder-Falle" steht Annie Woodrow für den Mord an ihrer Freundin Frances Trevelyan vor Gericht. Inspector Barnaby hatte die Beweise gesammelt, die Annie überführt hatten. Nun ist er sich aber gar nicht mehr so sicher und erreicht durch ein psychiatrisches Gutachten eine Wiederaufnahme des Falles. Durch die Mitwirkung des Hauptzeugens gelingt es ihm auch einen neuen Tatverdächtigen ins Visier nehmen zu können.

Im dritten Fall „Tanz in den Tod" wird auf einem verlassenen Militärflughafen der junge Simon Bright tot in einem Oldtimer aufgefunden. Die Hinweise am Tatort sehen so aus, dass er zusammen mit seiner Freundin Laura Sharp Selbstmord begehen wollte, doch diese ist verschwunden. Die Ermittlungen stellen sich für Inspector Barnaby und seinen Assistenten Jones als schwerer heraus als vermutet, da keiner der Anwohner bereit ist die Polizei bei den Ermittlungen zu unterstützen.

Der letzte Fall der achten Volume „Mord mit Groove" führt den Zuschauer auf des große Midsomer Rock Festival. Für dieses Festival plant die Rockband „Hired Gun" ihr großes Comeback. Doch kurz bevor es losgeht erhält der Gitarrist der Band eine Morddrohung. Davon lässt sich die Band aber nicht abschrecken und tritt trotzdem auf. Ein großer Fehler denn Sängerin Mimi (Suzi Quatro) wird auf offener Bühne getötet und kurze Zeit später wird Drummer Nicky ertränkt. Inspector Barnaby beginnt mit den Ermittlungen, hofft aber, dass keines seiner Jugendidole ein Mörder ist.

Volume neun der Inspector Barnaby Reihe enthält folgende Episoden:

Kameraschüsse (Pictures of Innocence)

Treu bis in den Tod (Faithful unto Death)

Ein Toter, den niemand vermisst (Death of a Stranger)

Drei tote alte Damen (Blue Herrings)

In der ersten Episode „Kameraschüsse" wird ein Mitglied einer angesehenen Fotografischen Gesellschaft ermordet. Wie es der Zufall so will, wird kurz darauf auch Wortführer des gegnerischen Vereins umgebracht. Da eine ehemalige Freundin von Barnaby in den Fall verwickelt ist, wird Barnaby auf Grund von Befangenheit von dem Fall abgezogen. Natürlich ermittelt der Inspector heimlich weiter.

Bei „Treu bis in den Tod" haben fast alle Dorfbewohner Allan Hollingsworth ihr Geld anvertraut, der dieses in ein Zentrum für lokales Kunsthandwerk investieren möchte. Zuerst verschwindet das Geld, dann Alans Frau. Da die geprellten ihr Geld wiederhaben wollen, lassen sie Alan observieren. Kurz darauf stirbt Alans Nachbarin bei einem Unfall und nur wenig später wird auch Alan ermordet.

In „Ein Toter, den niemand vermisst" wird die Fuchsjagd in Upper Marshwood ausgerufen. Eigentlich ein frohes Ereignis, doch am nächsten Tag wir ein Landstreicher ermordet aufgefunden. Superintendent Roy Pringle verhaftet als letzte Amtshandlung vor dem Ruhestand einen jungen Wilderer. Barnaby glaubt an dessen Unschuld. Zu Recht, denn bei einem Reitunfall kommt Pringle selbst ums Leben. War es wirklich ein Unfall?

Im letzten Fall der neunten Box „Drei tote alte Damen" nimmt Barnaby sich ein wenig Urlaub um sein Haus zu renovieren. Als ihn seine Tante Alice Bly besucht erfährt er vom rätselhaften Tod dreier Damen aus der Seniorenresidenz. Barnaby nimmt den Fall an und findet schnell heraus, dass alle Damen kurz vor ihrem Tode noch ihr Testament geändert haben.

Das zehnte Barnaby Volume enthält folgende spannende Fälle:

Leichen leben länger (Who killed Cook Robin?)

Morden, wenn die Blätter fallen (Dark Autumn)

Das Tier in dir (The Animal within)

Ein Sarg aus China (King’s Crystal)

Dorfarzt Dr. Burgess fährt mit seinem Wagen in „Leichen leben länger" einen unbekannten aus Irland an. Wie sich herausstellt ist der Verletzte niemand anderes als der ehemalige Pferdeflüsterer Sean O’Connell. Dieser verschwindet nach dem Unfall aber Spurlos, so dass Barnaby in die Ermittlungen eingeschaltet wird. Dabei trifft er auf den ehemaligen Betrüger Malvyn Stockard, den er vor Jahren ins Gefängnis befördert hatte und nun einer der einflussreichsten Männer des Dorfes ist. Als eine Leiche im Brunnen gefunden wird, gerät Stockard unter Verdacht, doch ister wirklich der Mörder?

Bei „Morden, wenn die Blätter fallen" wird Dave Cutler, der Postbote von Goodman’s Land erschlagen. Die junge Polizistin Jay Nash hilft Barnaby und Troy sich im Dorf zurechtzufinden, da es mehrere Verdächtige im Dorf gibt. Als es noch weitere Opfer gibt, ziehen sich die Ermittlungen hin, denn der einzige Hinweis ist eine Tanzmusik, die kurz vor den Morden zu hören war.

Die Leiche des Fotografen Rex Masters wird in „Das Tier in dir" in einem Wehr gefunden. Wäre das nicht schon schlimm genug, präsentieren mehrere Personen ein Rechtsgültiges Testament des Ermordeten. Den Zuspruch erhält am Ende die Haushälterin von Master. Noch am selben Tag taucht Masters Nichte Faith Alexander aus den USA auf, die angeblich vor Jahren bei einem Flugzeugabsturz umgekommen ist. Kann das nur ein Zufall sein? Barnaby und Jones beginnen mit ihren Ermittlungen.

Die letzte Episode der zehnten Volume „Ein Sarg aus China" führt den Zuschauer in einen Familienbetrieb für Glasartikel. Nach dem Tod des Besitzers Alan King steht die Familie vor dem Ruin, doch Alans Bruder Charlie will die Produktion nach China verlegen um die Geschäfte noch zu retten. Als dann aber auch noch der Buchhalter der Familie ermordet wird, beginnen die Ermittlungen, bei denen Barnaby nicht nur den Belegschaftsvertreter Jack Tewson beobachtet, sondern auch die Familie King.

In der Dokumentation „Super Sleuth" wird ein guter Einblick in die Fälle des Inspector Barnaby geboten und es wird von Beginn an erläutert, wie es zu dem Erfolg der Serie gekommen ist.

Begonnen hat natürlich alles mit den Romanen von Caroline Graham, die den schlauen Inspektor und seinen Assistenten Troy ins Leben gerufen hat. Insgesamt sind nur sieben Barnaby Roman erschienen, von denen fünf den Weg ins Fernsehen gefunden haben. Seit 1997 können die Briten die Abenteuer des Inspektors nun schon mitverfolgen und genießen.

Seit der ersten Stunde dabei sind John Nettles (Barnaby), Daniel Casey (Troy) Laura Howard (Cully Barnaby) und Jane Wymark (Joyce Barnaby) die sich bei dieser einzigartigen Dokumentation auch rege zu Wort melden dürfen. Es wird aufgeschlüsselt, wie sie zu dieser Spielfilmreihe gekommen sind und auch was sie an dieser Spielfilmreihe so lieben.

Auch wenn die hier in dieser Box veröffentlichen Volumes schon einmal einzeln erschienen sind, lohnt es sich für jeden der erst jetzt seinen Zugang zum Barnaby Universum gefunden hat, sich diese zweite Collectors Box anzuschaffen. Bei der Veröffentlichung der einzelnen Filme hat sich nicht viel geändert. Es ist immer noch sehr durcheinander und mal ist Scott der Helfer des DCI Barnaby, mal Jones und dann auch mal wieder Troy. Eine Kontinuität ist nicht erkennbar, dafür kann man die Filme einzeln genießen, bzw. wenn man große Lust hat kann man sich eine Episodenübersicht herunterladen und die Filme dann in der passenden Reihenfolge schauen. Die Collectors Box ist nichts neues, aber eine platzsparende Alternative zu den Einzelboxen. Mich persönlich hat die beigefügte Karte gefreut, da ich nun schauen kann, wo die Fälle des Inspectors stattfinden.

Kommentiere diesen Artikel

Follow Us

Suche

Inspector Barnaby - Collector's Box 2, Vol. 6-10 (20 Discs)

Inspector Barnaby im neuen Gewand. Die Collector's Edition geht mit den 20 Folgen der Volumes 6-10 in die zweite Runde. Diese hochwertige, schlanke Collector's Box ist genau das Richtige für ...more

DVD Information

VertriebEdel Germany GmbH
Erscheinungsdatum2012-12-07
FreigabeFreigegeben ab 16 Jahren
PreisEUR 62,99

Details, Videos und Bilder zu dieser DVD

Diese DVD bestellen


Mehr in DVD

  • DVD Kritik: NCIS - Season 10.2

    DVD Kritik: NCIS - Season 10.2
    Special Agent Jethro Gibbs (Mark Harmon) und sein Team müssen sich durch insgesamt 24 neue Folgen der TV-Serie 'NCIS' kämpfen. Unterteilt wurde diese Folgen in zwei Hälften: 10.1 und 10.2. ... mehr

  • DVD Kritik: NCIS - Season 10.1

    DVD Kritik: NCIS - Season 10.1
    NCIS steht für Naval Criminal Investigaton Service und ist ein real existierende Strafverfolgungsbehörde der US Navy. In der zehnten Staffel der beliebten TV-Serie muss ich Special Agent Jethro Gibbs (Mark ... mehr

  • DVD Kritik: Doctor Who – Der Tag des Doktors

    DVD Kritik: Doctor Who – Der Tag des Doktors
    Der Doktor (Matt Smith) wird von der britischen Geheimdienstbehörde UNIT gerufen, damit er ein seltsames Bild untersuchen kann und zusätzlich auch noch auf die Bitte der ehemaligen britischen Königin Elizabeth ... mehr

  • DVD Kritik 2: Gormenghast

    DVD Kritik 2: Gormenghast
    Die Verfilmung von 'Gormenghast' basiert auf der gleichnamigen Buchreihe von Mervyn Peake und dreht sich um ein riesiges, altes Schloss auf einem Hügel über einem fast verfallenen Dorf. Es liegt ... mehr

  • DVD Kritik: New Tricks - Die Krimispezialisten, Staffel 1

    DVD Kritik: New Tricks - Die Krimispezialisten, Staffel 1
    Als Chefin der Abteilung ist Detective Superintendent Sandra Pullman (Amanda Redman) Vorgesetzte von Ex Detective Chief Superintendent Jack Halford (James Bolam), Ex Detective Inspector Brian Lane (Alun Armstrong) und Ex ... mehr

  • DVD Kritik: Jack Taylor – Volume 1

    DVD Kritik: Jack Taylor – Volume 1
    Eigentlich war Jack Taylor (Iain Glen) ein Ermittler bei der irischen Polizei. Er war zwar nicht immer motiviert und hat auch mal gerne einen kleinen Schluck bei der Arbeit genommen, ... mehr

  • DVD Kritik: Hannibal - Die komplette 1. Staffel

    DVD Kritik: Hannibal - Die komplette 1. Staffel
    Mads Mikkelsen spielt Hannibal Lecter während Hugh Dancy als Profiler Will Graham und Laurence Fishburne agiert als Jack Crawford. Crawford ist der Direktor der Behavioral Analysis Unit und auch Wills ... mehr

  • DVD Kritik: Doctor Who – Die kompletten Specials

    DVD Kritik: Doctor Who – Die kompletten Specials
    Bevor es mit der fünften Staffel der erfolgreichen britischen Fernsehserie Doctor Who in England weitergegangen ist, hat man über das Jahr verteilt fünf Specials mit dem zehnten Doctor (David Tennant) ... mehr

  • DVD Kritik: Jamie Oliver: Jamies 15 Minuten Küche – Volume 2

    DVD Kritik: Jamie Oliver: Jamies 15 Minuten Küche – Volume 2
    Nach dem Erfolg der ersten DVD Edition mit Jamies 15 Minuten Küche veröffentlicht Polyband nun zwei weitere DVDs mit neuen Rezepten des Spitzenkochs. Diese können ebenso wie die Rezepte der ... mehr

  • DVD Kritik: Gormenghast

    DVD Kritik: Gormenghast
    In Gormenghast, einem abgelegenen und düsteren Schloss, wird mit Titus der Thronerbe der Herrscherfamilie Groan geboren. Gleichzeitig steigt der junge Küchenbursche Steerpike (Jonathan Rhys Meyers) aus den Katakomben der Küchen ... mehr

comments powered by Disqus