Musik Nachrichten


Bosse veröffentlicht neues Album „Kraniche“

Von Oliver 22. Jan 2013, 20:46

Am 8. März erscheint das neue Album „Kraniche“ von Bosse. Dazu wird es natürlich auch eine entsprechende Tour geben.

Viele seiner neuen Lieder sind in Istanbul entstanden. Aber auch in seiner Heimat Hamburg hat der Musiker einige seiner Songs geschrieben. Produziert wurde das Album von Philipp Steinke (BOY) in Berlin und in einem abgelegenen Landhaus in Umbrien. Allesamt Orte, welche die Seele dieses Albums geprägt haben. Denn die Klänge auf „Kraniche“ sind facettenreich wie nie.

Ab April steht BOSSE wieder live auf der Bühne. Die ersten Konzerte sind bereits ausverkauft.

Hier die Termine im Überblick:

BOSSE – „Kraniche“-Tour
10.04.13 Mannheim – Capitol
11.04.13 Freiburg – Jazzhaus
12.04.13 Stuttgart – LKA Longhorn
14.04.13 Saarbrücken – Garage
15.04.13 Köln – Live Music Hall
16.04.13 Dortmund – FZW
18.04.13 Erfurt – HsD
19.04.13 Leipzig – Werk II
20.04.13 München – Muffathalle
22.04.13 Nürnberg – Hirsch
23.04.13 Frankfurt/Main – Batschkapp (ausverkauft)
25.04.13 Hannover – Capitol
26.04.13 Hamburg – Große Freiheit (ausverkauft)
27.04.13 Hamburg – Große Freiheit (ausverkauft)
29.04.13 Bremen - Schlachthof
30.04.13 Bremen – Schlachthof (ausverkauft)
02.05.13 Dresden – Alter Schlachthof
03.05.13 Cottbus – Gladhouse
04.05.13 Berlin – Columbiahalle

18.-21.07.13 Cuxhaven/Nordholz, Deichbrand Rockfestival am Meer
03.08.13 Anröchte, Big Day Out 7.0
08.-11.08.13 Eschwege, Open Flair
17.08.13 Braunschweig, Volksbank BraWo Bühne
30.11.13 Lingen – Emslandarena (solo & akustisch Gast bei Katie Melua)
21.12.13 Hamburg - Sporthalle

Kommentiere diesen Artikel

Mehr über Bosse

Hier finden Sie Artikel und Bilder zu Bosse

Bosse - Die Enden werden offener
Bosse: Wartesaal
Mehr Artikel ...

Follow Us

Suche

Bosse: Kraniche

Artikel Information

Künstler: Bosse
Erscheinungsdatum: 2013-03-08
Label: Vertigo Berlin (Universal)
Laufzeit: min

Detail Informationen zu diesem Artikel

Diesen Artikel bestellen


Mehr in Musik

comments powered by Disqus