Musik Kritiken


CD Kritik: Lotus Island von Black Light Burns

Von Oliver Lippert 17. Feb 2013, 19:55

Black Light Burns sind wieder da. Ich mag es ja eigentlich gar nicht aussprechen, denn schon „The Moment You Realize You're Going To Fall“ hat mir schon nicht mehr so wirklich gefallen. Und was mich hier erwarten würde – nun, würde ich nach einigen Hördurchgängen sehen beziehungsweise hören.

Die einstige Supergroup aus Mitgliedern von Limp Bizkit, A Perfect Circle und Nine Inch Nails ist jetzt nur noch ein Projekt von Wes Borland mit Mietmusikern. Was ich schon bei dem Vorgänger gemerkt habe.

Herr Borland scheinte die Intention bei „The Moment You Realize You're Going To Fall“ zu haben, dass mich das auf dieses Werk vorbereiten soll. Ein Album getarnt als Soundtrack für ein Film namens „La Montaña sagrada“ (deutscher Titel des Film ist „Montana Sacra – Der Heilige Berg“).

Songs wie „Is Good To Be Gold“ sind wahrscheinlich die Highlights des Werks. Was irgendwie traurig ist, denn Songs wie ebengenannter sind a) viel zu selten auf diesem Album, sonst bekommt der Hörer nur verkorkste Songstrukturen auf die Ohren, und b) sind die auch nicht unbedingt besser, was Borland auf dem Vorgänger verzapft hat. Und aus meiner Sicht war das damals schon unmöglich, zeigt aber wie ennuyant die anderen Songs sind, dass das Hirn schon meint auf erfolgreiche Überhits gestoßen zu sein.

Kommentiere diesen Artikel

Mehr über Black Light Burns

....mehr
Black Light Burns veröffentlichen neues Album
CD Kritik: The Moment You Realize You're Going To Fall von Black Light Burns
Mehr Artikel ...

Follow Us

Suche

Black Light Burns: Lotus Island

Artikel Information

Künstler: Black Light Burns
Erscheinungsdatum: 2013-01-25
Label: Neo Membran (Sony Music)
Laufzeit: min

Detail Informationen zu diesem Artikel

Diesen Artikel bestellen


Mehr in Musik

comments powered by Disqus