DVD Kritiken


DVD Kritik: Aurelio Zen

Von Karsten Kloß 18. Feb 2013, 15:35

Der italienische Privatdetektiv Aurelio Zen (Rufus Sewell) ermittelt in Rom gegen organisierte Verbrecher und korrupte Politiker. Auf die Hilfe der Polizeibehörden kann er sich dabei nicht immer verlassen. Nur Tania, die attraktive Assistentin des Polizeichefs, versucht ihn zu gut zu unterstützen wie möglich, ohne zwischen die Fronten

Der italienische Privatdetektiv Aurelio Zen (Rufus Sewell) ermittelt in Rom gegen organisierte Verbrecher und korrupte Politiker. Auf die Hilfe der Polizeibehörden kann er sich dabei nicht immer verlassen. Nur Tania, die attraktive Assistentin des Polizeichefs, versucht ihn zu gut zu unterstützen wie möglich, ohne zwischen die Fronten ...mehr

Die italienische Polizei ist voll von Korruption und Intrigen. Nur ein Mann lässt sich nicht von den Machenschaften der Unterwelt beeinflussen. Aurelio Zen (Rufus Sewell) ist als unbestechlich bekannt und versucht alle Fälle für die er verantwortlich ist mit allen ihm möglichen Mitteln zu lösen. Natürlich stößt er bei seinen Ermittlungen nicht immer auf Freunde, denn die Polizei und auch die Politiker versuchen etliche Ermittlungen von Zen zu stoppen. Seine einzige Konstante ist Tania (Caterina Murino) die Sekretärin des Polizeichefs, in die sich Zen Hals über Kopf verliebt.

In insgesamt drei Fällen muss sich Inspektor Aurelio Zen mit unterschiedlichen Mordfällen befassen, bei denen es immer einen Bezug zur italienischen Politik gibt. Da wäre zum einen der Mord an einem Immobilienhai, der angeblich von seinem Partner in brutalster Art und Weise hingerichtet worden ist, oder aber auch der Selbstmord eines Mannes, der in den Tiber springen wollte, sein Ziel aber um mehrere Meter verpasst hat. Die größten Kopfschmerzen bereitet Zen die Entführung eines reichen Industriellen, da es in Italien verboten ist Lösegeld zu bezahlen.

In drei Episoden gelingt es der britischen BBC Serie „Aurelio Zen" das Flair und den Charme Italiens einzufangen. Natürlich ist es an einigen Stellen schon etwas komisch die britischen Schauspieler dort als Italiener zu sehen, man gewöhnt sich aber sehr schnell daran. Die Darsteller sind darüber hinaus sehr überzeugend und Rufus Sewell als Aurelio kann besonders durch seine Art der Darstellung und durch die oft komischen Sprüche bei den Zuschauern punkten.

Die dreiteilige Fernsehfilm Serie „Aurelio Zen" basiert auf den Romanen von Michael Dibdin, der insgesamt elf Romane mit seinem Titelhelden verfasst hatte. Leider wurde die Serie nach dem dritten Teil eingestellt, so dass man nicht mehr in den Genuss der anderen Geschichten kommen kann. Dieses ist auch ein Problem der Serie, denn gerade als man sich auf die Figuren eingestellt hatte und auch kleine Macken und Verhaltensmuster mit ihnen verbinden konnte, wurde die Serie eingestellt. Vom Aufbau der Geschichten ist es zu Beginn erst ein langwieriger Prozess, denn die Handlung plätschert so vor sich hin. Die Figuren werden eingeführt und die Handlung kommt nicht so wirklich in die Gänge. Ab dem zweiten Film ist dieses schon anders und man ist komplett in der Welt von Aurelio Zen gefangen. Schade, dass es nicht weitergeht, denn dieser Serienheld hätte noch einiges an Potential.

Kommentiere diesen Artikel

Mehr über Caterina Murino

....mehr
Free-TV-Premiere für 'Traue niemandem' auf ZDF mit Albert Dupontel, Caterina Murino und Sergi López
Mehr Artikel ...

Mehr über Rufus Sewell

Hier finden Sie Artikel und Bilder zu Rufus Sewell

Die Legende des Zorro - Mi. 25.01 - kabel eins: 20.15 Uhr
Die Säulen der Erde (2) (Mo. 22.11. - SAT.1: 20.15 Uhr)
Mehr Artikel ...

Follow Us

Suche

Aurelio Zen [2 DVDs]

Der italienische Privatdetektiv Aurelio Zen (Rufus Sewell) ermittelt in Rom gegen organisierte Verbrecher und korrupte Politiker. Auf die Hilfe der Polizeibehörden kann er sich dabei nicht immer verlassen. Nur Tania, ...more

DVD Information

RegisseurJon Jones;John Alexander;Christopher Menaul
VertriebPolyband/WVG
Erscheinungsdatum2013-01-11
FreigabeFreigegeben ab 12 Jahren
PreisEUR 19,99

Details, Videos und Bilder zu dieser DVD

Diese DVD bestellen


Mehr in DVD

  • DVD Kritik: NCIS - Season 10.2

    DVD Kritik: NCIS - Season 10.2
    Special Agent Jethro Gibbs (Mark Harmon) und sein Team müssen sich durch insgesamt 24 neue Folgen der TV-Serie 'NCIS' kämpfen. Unterteilt wurde diese Folgen in zwei Hälften: 10.1 und 10.2. ... mehr

  • DVD Kritik: NCIS - Season 10.1

    DVD Kritik: NCIS - Season 10.1
    NCIS steht für Naval Criminal Investigaton Service und ist ein real existierende Strafverfolgungsbehörde der US Navy. In der zehnten Staffel der beliebten TV-Serie muss ich Special Agent Jethro Gibbs (Mark ... mehr

  • DVD Kritik: Doctor Who – Der Tag des Doktors

    DVD Kritik: Doctor Who – Der Tag des Doktors
    Der Doktor (Matt Smith) wird von der britischen Geheimdienstbehörde UNIT gerufen, damit er ein seltsames Bild untersuchen kann und zusätzlich auch noch auf die Bitte der ehemaligen britischen Königin Elizabeth ... mehr

  • DVD Kritik 2: Gormenghast

    DVD Kritik 2: Gormenghast
    Die Verfilmung von 'Gormenghast' basiert auf der gleichnamigen Buchreihe von Mervyn Peake und dreht sich um ein riesiges, altes Schloss auf einem Hügel über einem fast verfallenen Dorf. Es liegt ... mehr

  • DVD Kritik: New Tricks - Die Krimispezialisten, Staffel 1

    DVD Kritik: New Tricks - Die Krimispezialisten, Staffel 1
    Als Chefin der Abteilung ist Detective Superintendent Sandra Pullman (Amanda Redman) Vorgesetzte von Ex Detective Chief Superintendent Jack Halford (James Bolam), Ex Detective Inspector Brian Lane (Alun Armstrong) und Ex ... mehr

  • DVD Kritik: Jack Taylor – Volume 1

    DVD Kritik: Jack Taylor – Volume 1
    Eigentlich war Jack Taylor (Iain Glen) ein Ermittler bei der irischen Polizei. Er war zwar nicht immer motiviert und hat auch mal gerne einen kleinen Schluck bei der Arbeit genommen, ... mehr

  • DVD Kritik: Hannibal - Die komplette 1. Staffel

    DVD Kritik: Hannibal - Die komplette 1. Staffel
    Mads Mikkelsen spielt Hannibal Lecter während Hugh Dancy als Profiler Will Graham und Laurence Fishburne agiert als Jack Crawford. Crawford ist der Direktor der Behavioral Analysis Unit und auch Wills ... mehr

  • DVD Kritik: Doctor Who – Die kompletten Specials

    DVD Kritik: Doctor Who – Die kompletten Specials
    Bevor es mit der fünften Staffel der erfolgreichen britischen Fernsehserie Doctor Who in England weitergegangen ist, hat man über das Jahr verteilt fünf Specials mit dem zehnten Doctor (David Tennant) ... mehr

  • DVD Kritik: Jamie Oliver: Jamies 15 Minuten Küche – Volume 2

    DVD Kritik: Jamie Oliver: Jamies 15 Minuten Küche – Volume 2
    Nach dem Erfolg der ersten DVD Edition mit Jamies 15 Minuten Küche veröffentlicht Polyband nun zwei weitere DVDs mit neuen Rezepten des Spitzenkochs. Diese können ebenso wie die Rezepte der ... mehr

  • DVD Kritik: Gormenghast

    DVD Kritik: Gormenghast
    In Gormenghast, einem abgelegenen und düsteren Schloss, wird mit Titus der Thronerbe der Herrscherfamilie Groan geboren. Gleichzeitig steigt der junge Küchenbursche Steerpike (Jonathan Rhys Meyers) aus den Katakomben der Küchen ... mehr

comments powered by Disqus