Musik Nachrichten


Papoose gibt Tracklist & Cover zu „The Nacirema Dream“ bekannt

Von Oliver Lippert 22. Feb 2013, 05:48

Papoose hat kürzlich sein Debütalbum für ein Release am 26. März 2013 angekündigt. „The Nacirema Dream“ wird via Honor B4 Money Records erscheinen. Das Cover ist oben zu sehen. Die zweite Single des Longplayers hört auf den Namen „What's My Name“ featuring Remy Ma. Das Album wurde zum ersten Mal im Jahr 2006 angekündigt. Die erste Single „On Top of My Game“ mit Mavado erschien letztes Jahr.

01. Intro
02. Motion Picture
03. Mother Ghetto
04. Aim Shoot f. Mobb Deep
05. Skit
06. Cure f. Erykah Badu
07. naciremA Dream
08. Pimpin Won’t Die
09. 6AM f. Jim Jones & Jadakiss
10. Skit
11. Law Library Part 8
12. Whats My Name f. Remy Ma
13. On Top Of My Game f. Mavado
14. Faith
15. Turn It Up f. DJ Premier
16. Die Like A G
17. Get At Me f. Ron Browz
18. Where I Come From f. Dada stone, Odog, Manson, Kino & C-Brown of Thugacation
19. R.I.P
20. Alphabetical Slaughter Part II / Z to A

Kommentiere diesen Artikel

Follow Us

Suche

Papoose: Nacirema Dream

Artikel Information

Künstler: Papoose
Erscheinungsdatum: 2013-03-26
Label: Ingrooves
Laufzeit: min

Detail Informationen zu diesem Artikel

Diesen Artikel bestellen


Mehr in Musik

comments powered by Disqus